semaSORB® FC400

Category
UV-Schutz
About This Project

semaSORB® FC400

Für die Herstellung von Verbundgläsern (VG) und Verbundsicherheitsgläsern (VSG) werden PVB- Folien eingesetzt. Während herkömmliche PVB-Folien die UV-Strahlen bis ca. 380 nm absorbieren, sind die hoch absorbierenden UV400-Laminierfolien semaSORB® FC400 in der Lage bei einem UV-Cut von 400 nm einen wirksamen und dauerhaften UV-Schutz von 100% zu erreichen ohne das die Gläser gelbstichig wirken.

Nanobeschichtung

Die Besonderheit der semaSORB® FC400 Folien besteht darin, dass durch eine zusätzliche Nanoschicht die UV-Schutzkante von Sicherheitsgläsern bis in den sichtbaren Bereich von bis zu 415nm erweitert werden kann.

 

Anwendung

Museen, Schaufenster, moderne Glasarchitektur

 Spezifikationen

  • Rollenlängen: 200 m – 300 m
  • Rollenbreiten:  bis 1600 mm
  • Foliendicke: 0,38 mm; 0,76 mm
  • UV-Schutz:  400 nm

 

 

» PDF Download Tabelle

» PDF Download TDB

Die sema ist spezialisiert auf die Produktentwicklung, Auftragsforschung und Auftragssynthese. Sie sind interessiert an weiteren Informationen oder Projekten? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.