semaLignoDur

Category
Spezialitäten
About This Project

Holzschutzlasur auf Basis von Lignin

Lignin = Bindemittel = Pigment

Lignin ist nach Zellulose das zweithäufigste in der Natur vorkommende Biopolymer, das jedoch immer noch zu 95% thermisch verwertet wird. Verfahrenstechnisch bedingt durch die großtech­nische Zelluloseherstellung dominiert nach wie vor der Kraftprozess, der jedoch zu schwer verwertbarem, schwefelhaltigem Lignin führt. Die volkswirtschaftlich rentable Ver­wer­tung führt zwingend über die Gewinnung schwefel­armen Lignins.

Deshalb zielte das durch das Land von Sachsen-Anhalt  bis 2015 geförderte Gemein­­schaftsprojekt  mit dem Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik (IWMH)  auf die weitgehende Entschwe­felung des Kraftlignins und dessen Verwertung bei der Herstel­lung neuartiger elektrisch leitfä­higer Polyurethanschichten.

Seit  Oktober 2015 ist eine polyurethanfreie Holzschutzlasur auf Basis von Lignin  – semaLignoDur – verfügbar.

Sofort einsatzfähige Holzschutzlasur auf Ligninbasis

Code: 8063

Vorteile:
  • Lignin= Pigment =Bindemittel
  • umweltfreundlich
  • sehr hohe Deckkraft
  • schnell trocknend
  • lichtstabile Schutzschicht

» TDB    Kontaktieren Sie uns


» MSDS  Kontaktieren Sie uns

 

Die sema ist spezialisiert auf die Produktentwicklung, Auftragsforschung und Auftragssynthese. Sie sind interessiert an weiteren Informationen oder Projekten? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.